"Osterführungen" und Gewinnspiel im WUSEUM

Im WUSEUM herrscht Osterstimmung. Es gibt jede Menge zu entdecken (Foto: WERDER.DE).
Fankurve
Mittwoch, 03.04.2019 / 13:24 Uhr

Die Osterferien stehen vor der Tür! Vom 06. bis 28.04.2019 bietet der SV Werder daher zahlreiche öffentliche Führungen durch das Weser-Stadion an. Außerdem gibt es im WUSEUM wieder unsere alljährliche "Osteraktion": Als Gewinn locken Tickets für ein Werder-Heimspiel!

Lauft durch den Spielertunnel ins Weser-Stadion ein, nehmt wie eure Idole auf der Ersatzbank Platz oder genießt den Blick aus einer unserer komfortablen VIP-Logen. Auf den rund 75-minütigen Stadionführungen erfahrt ihr nicht nur spannende Fakten aus dem aktuellen Bundesligageschehen, sondern auch kuriose Randgeschichten aus der 120-jährigen Vereinsgeschichte.*

Im WUSEUM erwartet euch darüber hinaus noch ein ganz besonderes Highlight: Sucht zwischen den Trophäen und historischen Trikots die versteckten grün-weißen Osterhasen und gewinnt mit ein bisschen Glück zwei Eintrittskarten für ein Heimspiel in der nächsten Saison! Zu den Öffnungszeiten kann das WUSEUM auch ohne Führung besichtigt und die versteckten Hasen gesucht werden. Die Aktion läuft vom 06. bis einschließlich 28.04.2019.

In diesem Zeitraum finden öffentliche Führungen nahezu täglich zwischen 12 und 15 Uhr statt, die genauen Zeiten könnt ihr bei uns erfahren. Meldet euch einfach mit eurem Wunschtermin per E-Mail oder telefonisch (0421 – 43 45 90) bei uns und sichert euch eure Plätze bei einer der „Osterführungen“ durch das Weser-Stadion. Der Preis für die öffentliche Stadionführung beträgt inklusive des Besuchs in unserem WUSEUM 8 Euro für Erwachsene und 4 Euro für Ermäßigte (z.B. Kinder, Schüler, Studenten, Rentner).

Wer lieber etwas exklusiver unterwegs sein möchte oder einen eigenen Termin für seine Gruppe vereinbaren möchte, kann täglich eine individuelle Führung zur Wunschzeit vereinbaren. Alle weiteren Infos zu unseren Angeboten findet ihr hier

* Die Werder-Kabine kann leider nicht eingesehen werden. Bitte berücksichtigt zudem, dass es insbesondere vor und nach (Groß-)Veranstaltungen zu Einschränkungen kommen kann und nicht alle Bereiche besichtigt werden können.