Frauen-Bundesliga: Alle Testergebnisse negativ

Team und Staff bleibt in häuslicher Quarantäne
Das Frauen-Bundesligateam bleibt in häuslicher Quarantäne (Foto: DFL).
Frauen
Freitag, 27.11.2020 / 12:20 Uhr

Das Frauen-Bundesligateam wurde am Donnerstag erneut auf COVID-19 getestet. Die Ergebnisse der Testreihe waren dabei allesamt negativ. Die Spielerinnen sowie das Trainer- und Funktionsteam müssen nach Rücksprache mit dem Bremer Gesundheitsamt weiterhin in häuslicher Quarantäne bleiben.

„Wir sind sehr froh, dass alle Ergebnisse negativ ausgefallen sind und es allen Beteiligten weiterhin gut geht. Um die Infektionsketten sicher durchbrechen zu können, muss unser Kader und Staff aufgrund der Inkubationszeit jedoch weiter in häuslicher Quarantäne bleiben. In diesen Tagen zeigt sich nochmal deutlich, was wir für einen großen Zusammenhalt im Team haben. Daher werden wir diese Phase gemeinsam gut meistern“, sagt Birte Brüggemann, Abteilungsleiterin der Frauen- und Mädchenfußballabteilung.

 

Mehr News zu den Werder-Frauen:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.