Stetig lernwillig

Kurzpässe am Freitag
Kevin Möhwald erzielte gegen den BVB das zwischenzeitliche 1:2 (Foto: nordphoto).
Kurzpässe
Freitag, 10.05.2019 / 13:35 Uhr

+++ Möhwald in Form: Das vergangene Bundesliga-Spiel gegen den BVB hat gezeigt, dass Kevin Möhwald beim SV Werder voll angekommen ist. Der gebürtige Erfurter kam in der 60 Minute gemeinsam mit Claudio Pizarro auf den Platz und glich nur wenige Momente später einen 0:2-Rückstand aus, um dem Traum von Europa am Leben zu lassen. Nach dem wichtigen Punktgewinn, lobte der Cheftrainer seinen Mittelfeldspieler: „Kevin spielt eine sehr gute Saison. Wir müssen bedenken, wo er herkommt“, so Kohfeldt, der dem 25-Jährigen in den vergangenen Spielen immer mehr Vertrauen geschenkt hatte. „Ich schätze an ihm, dass er sehr schnell lernt“, lobt der Chefcoach und hofft, „dass er nach der Sommerpause mit dem Anspruch wiederkommt, den nächsten Schritt zu gehen.“ +++

+++ Moin aus Sinsheim: Das wichtige Auswärtsspiel bei der TSG 1899 Hoffenheim am Samstag um 15.30 Uhr (ab 15.15 Uhr im betway Live-Ticker auf WERDER.DE) wird von einer Premiere begleitet. Uwe und das Fan-Mobil werden erstmalig zu Gast im Kraichgau sein, um die Mannschaft und alle Werder-Fans zu unterstützen. Das Fan-Mobil ist ab 13.00 Uhr vor dem Gästeeingang zu finden. Uwe freut sich auf euch! +++

Gegen den Abstieg: Die Damen kämpfen in Freiburg um den Klassenerhalt (Foto: nph).

+++ Showdown in Freiburg: Es sah lange so aus, als könnten sich die Werder-Frauen einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf gegen den FC Bayern erkämpfen. In einer intensiven Partie konnte die Mannschaft von Carmen Roth das eigene Tor aufopferungsvoll verteidigen und bis zur 90. Minute die Null halten. Doch der Last-Minute-Treffer von Münchens Lucie Vonkova, ließ die Grün-Weißen mit leeren Händen zurück (zum Spielbericht). Viel Zeit für Frust und Trauer bleibt allerdings nicht, denn die Frauen-Bundesligamannschaft muss am alles entscheidenden letzten Spieltag (Sonntag, 14 Uhr) weiter um den Klassenerhalt kämpfen. Denn dann spielen die Werder-Frauen zu Gast beim DFB-Pokal-Finalist SC Freiburg, während die Konkurrenz aus Leverkusen in Essen ran muss. Mit einem Sieg, bleiben die Grün-Weißen sicher in der Frauen-Bundesliga. Sollte es nur zu einem Punkt oder sogar einer Niederlage reichen, hängt der Liga-Verbleib vom Ergebnis in Essen ab. Zur Zeit sind beide Teams punktgleich. +++

+++ Megabit und MoAuba vor Double: Am Samstag und Sonntag treten in Berlin die 24 besten FIFA-Spieler Deutschlands beim "TAG Heuer Virtual Bundesliga Grand Final" gegeneinander an. Dort kämpfen sie um den Titel des deutschen FIFA-Meisters im Einzel. Durch die herausragenden Leistungen und dem damit verbundenen Titelgewinn in der "TAG Heuer VBL Club Championship" haben sich Werders eSPORTLER "MoAuba" und "MegaBit" für das Event qualifiziert. Nach den enttäuschenden Ergebnissen bei der eNationalmannschaft und in der eChampions-League wollen die beiden Werderaner zurück in die Erfolgsspur und den nächsten Titel an die Weser holen. Wir drücken die Daumen! +++

+++ Bestwert für Werder: Eine Vereins-Website sollte im besten Fall den Fans, Medien und Sponsoren dieselbe Leidenschaft vermitteln, die im Stadion zu spüren ist. Die sogenannte Liga-Benchmark des Unternehmens NetFed misst anhand der Kategorien „Inhalt und Redaktion“, „Service und Dialog“ sowie „User Experience“, inwiefern diese Emotion beim Nutzer ankommen. Gesamtsieger dieser Messung wurde der SV Werder Bremen vor Borussia Dortmund und dem FC Bayern München. +++

+++ Senioren sammeln Titel: Die Ü40-Senioren vom SV Werder Bremen sind Landesmeister. Beim Landesturnier, das zum vierten Mal in Folge auf der Bezirkssportanlage in Marßel ausgetragen wurde, behielten die Grün-Weißen von der Weser die Nase vorn und qualifizierten sich damit für die Norddeutsche Meisterschaft. Im Endspiel zwischen dem Vorjahressieger TuRa und dem Sieger aus dem Jahr 2017, Werder Bremen, ging es heiß her. Die reguläre Spielzeit endete mit 0:0. DasElfmeterschießen entschied Werder dann mit 3:2 für sich und feierte im Anschluss die Ü 40-Landesmeisterschaft. Herzlichen Glückwunsch! +++

 

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick