Ein echter Werderaner

Kurzpässe am Montag

Theodor Gebre Selassie absolvierte am Freitagabend sein 200. Bundesligaspiel (Foto: nordphoto).
Kurzpässe
Montag, 25.02.2019 // 12:20 Uhr

+++ Rundes Jubläum: Beim 1:1 gegen den VfB Stuttgart absolvierte Theodor Gebre Selassie sein 200. Bundesligaspiel für den SV Werder. Diese langjährige Treue zum Verein ist im schnelllebigen Profi-Fußball und Bundesliga-Geschäft längst keine Alltäglichkeit mehr und nötigt auch Werders Cheftrainer jede Menge Respekt ab. „200 Spiele in einer der stärksten Ligen Europas sind ein Zeichen für Qualität und Konstanz. Ich habe großen Respekt für seine Leistung. Er ist ein oft unterschätzter Spieler und mittlerweile ein echter Werderaner“, betont Florian Kohfeldt. Theodor Gebre Selassie kam im Sommer 2012 an die Weser und ist seitdem fester Bestandteil der Werder-Defensive. In seinen sechs Spielzeiten absolvierte er durchschnittlich 29,5 Partien pro Saison. 2018/19 stand er gar in allen bisherigen 23 Begegnungen über 90 Minuten auf dem Feld. Danke für deinen unermüdlichen Einsatz, Theo! +++

+++ Nie ausgelernt: Florian Kohfeldt war am Sonntagabend erstmals im "Sportclub" des NDR zu Gast und hat unter anderem über die Weiterentwicklung von Spielern gesprochen. „Ich finde grundsätzlich kann sich jeder Spieler immer weiterentwickeln. Natürlich können junge Spieler größere Schritte machen, aber Sebastian Langkamp zum Beispiel hat sich in den letzten Jahren im Bereich Spieleröffnung und Spielverständnis enorm weiterentwickelt“, erklärte Kohfeldt. Auch der Werder-Coach hat als Übungsleiter nicht ausgelernt.„Als Trainer lernt man extrem von seinen Spielern und entwickelt sich mit der Zeit weiter“, so Kohfeldt. Zum gesamten Auftritt von Florian Kohfeldt geht’s hier. +++

Kein Bestwert ist vor ihm sicher: Claudio Pizarro geht weiter auf Rekordjagd (Foto: nordphoto).

+++ Rekordjäger: Gibt es überhaupt noch Rekorde, die Claudio Pizarro nicht gebrochen hat? Ja, es gibt sie! Der Peruaner holte gefühlt schon alles, was es zu holen gibt, aber so ganz satt ist Pizarro immer noch nicht. Mit seiner Einwechslung in der 61. Minute gegen Stuttgart wurde die Bremer Stürmerlegende der siebtälteste Bundesligaspieler. Er überholte damit Ex-Werderaner Manfred Burgmüller und könnte in dieser Saison, sofern er am letzten Spieltag gegen RB Leipzig zum Einsatz käme, sogar zweitältester Bundesligaspieler werden. Mit den Einsatzminuten gegen Leipzig würde Pizarro den ehemaligen Werderaner Mirko Votava überholen. Da war doch in dieser Saison schon einmal was… (zur Extrameldung) +++

+++ Kaderpremiere: Aufgrund des kurzfristigen Ausfalls von Philipp Bargfrede rückte Jean-Manuel Mbom erstmals in den 18-Mann-Kader von Florian Kohfeldt. „Ich habe ihn am Freitag angerufen und gesagt, dass er dabei ist“, verrät Werders Cheftrainer. Zum Einsatz kam der 18-Jährige gegen Stuttgart zwar nicht, für den Werder-Coach stand ohnehin vor allem eines im Vordergrund. „Vor dem Spiel habe ich ihn in den Arm genommen und gesagt, dass er das heute genießen soll. Er konnte von unten auf sein altes Internatszimmer schauen und hat da mal hochgeschielt“, erklärte der Werder-Trainer mit einem Schmunzeln. Im Zimmer des Werder-Internats begann der Weg für Jean-Manuel Mbom beim SVW - und dieser ist noch lange nicht vorbei. +++

+++ Samstagssympathie: Geht es nach Maximilian Eggestein, dann würde der SVW hauptsächlich am Samstagnachmittag seine Bundesligaspiele bestreiten. „Am liebsten spiele ich um 15.30 Uhr an einem Samstagnachmittag. Natürlich haben auch Flutlichtspiele ihren besonderen Reiz, dennoch bin ich für die klassischen Samstagsspiele“, erzählt Werders Mittelfeldmotor. Doch bis der Junioren-Nationalspieler wieder an einem Samstag Bundesligarasen betritt, muss sich Maximilian Eggestein noch etwas gedulden. Denn erst beim Heimspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 am 27. Spieltag wird die Mannschaft von Florian Kohfeldt zur beliebten Anstoßzeit auflaufen. Wer sich dieses Spiel am Samstag, 30.03.2019, nicht entgehen lassen will, kann sich jetzt noch die restlichen Tickets sichern. Die Karten können online auf WERDER.DE, telefonisch im Callcenter (0421 - 43 45 90) und im Ticketcenter am Weser-Stadion (Franz-Böhmert-Str. 1c, 28205 Bremen) erworben werden. +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Los geht’s: Die Freude war riesengroß als Johannes und Maximilian Eggestein für den finalen Kader der U21-Europameisterschaft in Italien und San Marino nominiert wurden (zur Extrameldung). „Wir wollen uns natürlich für Olympia qualifizieren und darüber hinaus um den Titel mitspielen“, sagt Maximilian Eggestein, der erstmalig mit der Nationalmannschaft bei einem großen Turnier teilnimmt. Die...

17.06.2019

+++ Neuauflage: Vor 25 Jahren gewann der SV Werder Bremen den DFB-Pokal. Wynton Rufer, Andreas Herzog und Dietmar Beiersdorfer besiegelten den 3:1-Erfolg über den damaligen Zweitliga-Absteiger Rot-Weiß Essen. Es war der dritte Gewinn des Pokals nach 1961 und 1991. Nun will der RWE "Revanche" nehmen: Am Samstag, 20.07.2019, spielen die Traditionsmannschaften von Grün-Weiß und Rot-Weiß die...

14.06.2019

+++ In der Fangunst vorne: Milot Rashica ist Werders „Spieler der Saison“. Das haben die Fans der Grün-Weißen in einem Voting auf Facebook entschieden. Der 22-jährige Kosovare war dank einer Leistungsexplosion Werders Wunderwaffe in der Rückrunde. Mit neun Treffern und fünf Toren in der Bundesliga sowie drei weiteren Treffern und einem Assist im DFB-Pokal war er Werders zweiterfolgreichster Scorer...

11.06.2019

+++ Good Sportsmanship: Josh Sargent hat es nicht in finalen Kader der USA für den Gold-Cup geschafft. Zwar konnte sich der Werderaner beim 0:1 gegen Jamaika 90 Minuten lang beweisen (zur Extrameldung), doch letztendlich reichte es nicht für eine Nominierung durch Nationaltrainer Gregg Berhalter. Am Donnerstag wendete sich der Stürmer via Twitter an seine Teamkollegen und Fans: „Leider habe ich es...

07.06.2019

+++ Sonderlob und große Zukunft: Keine drei Wochen ist der letzte Bundesliga-Spieltag gegen RB Leipzig her, da geht es für die Eggestein-Brüder schon wieder in die Vorbereitung zum nächsten wichtigen Turnier. Denn sowohl Johannes als auch Maximilian wurden für den vorläufigen EM-Kader der deutschen U21-Nationalmannschaft nominiert (zur Extrameldung). Für beide gab es in den vergangenen Tagen viel...

03.06.2019

+++ Platz eins für die Werder-Fans: In ihrer aktuellen Ausgabe veröffentlichte die SPORT BILD eine Umfrage zur Zufriedenheit der Fans über ihren Stadionbesuch bei den 18 Bundesligisten. Dabei wurden 5680 Zuschauer an den letzten drei Spieltagen befragt. Noten konnten die Teilnehmer in den Kategorien Ticketing, Verkehr, Stadion, Gastronomie, Event-Charakter, Verein, Merchandising und Image des...

31.05.2019

+++ Umbau in vollem Gange: Wie von Florian Kohfeldt vor der Sommerpause angekündigt, nimmt der SV Werder aktuell einige bauliche Veränderungen rund um die Mannschaft vor. Dabei wird vor allem der Kraftraum erweitert sowie ein Teilumbau des Kabinentrakts vorgenommen. Zwei Stockwerke darüber entsteht momentan ein Trainingsraum für Kognition. Und wie bei jeder Baustelle geht es am Anfang darum, altes...

27.05.2019

+++ Sahin steigt auf: Werders Mittelfeldspieler hat seine Karriere als Fußballer beim RSV Meinerzhagen begonnen, ehe er in die Jugend von Borussia Dortmund wechselte. Seit einiger Zeit ist er zurück bei seinem Heimatverein. Der Werderaner unterstützt den RSV als Sponsor und Trainer in Personalunion: eine Erfolgsgeschichte. Als Sahin dort in seiner neuen Funktion anfing, spielte der kleine Verein...

24.05.2019