"Werden keinen schonen" - Bittencourt und Bartels frisch für Bayern

Die Personalsituation vor dem Duell mit dem Tabellenführer
Fin Bartels und Leonardo Bittencourt stehen für das Bayern-Spiel zur Verfügung (Archivfoto: nordphoto).
Profis
Montag, 15.06.2020 / 16:09 Uhr

Von Yannik Cischinsky

Florian Kohfeldt kann beim Heimspiel gegen den FC Bayern München aus dem sprichwörtlichen „Vollen schöpfen“ – und wird dies auch tun. Nach dem 5:1-Sieg vom Wochenende hat er keine verletzungsbedingten Ausfälle zu beklagen. Auch Leonardo Bittencourt und Fin Bartels stehen dem Cheftrainer der Grün-Weißen wieder uneingeschränkt zur Verfügung.

Am Wochenende hatte das Offensivduo über 90 Minuten auf der Bank gesessen. Kohfeldt erklärte im Nachgang, „froh“ gewesen zu sein, dass er beide nicht habe einwechseln müssen. „Sie sind frisch, im Vollbesitz ihrer Kräfte und Kandidaten für alles, auch für die Startelf“, so der Werder-Coach vor dem Duell mit dem Tabellenführer am Dienstag, 16.06.2020, 20.30 Uhr (live auf Sky, im betway Live-Ticker und im Werder Live-Radio auf WERDER.DE).

Lediglich die Langzeitverletzten Kevin Möhwald, Nuri Sahin und Ömer Toprak stehen dem Trainerteam nicht zur Verfügung. Niclas Füllkrug, der gegen Paderborn dank seines Torerfolgs ein gelungenes Comeback feierte, bleibt allerdings nur ein Kandidat für eine späte Einwechslung. Kohfeldt: „Die Zielstellung lautet weiterhin, für 15 bis 20 Minuten zu spielen. Für alles Weitere bräuchte er eine längere Trainingsphase, die wir nicht haben.“

Dass Kohfeldt gegen die zuletzt bärenstarken Gäste aus München auf wichtige Spieler verzichtet, um ihren Einsatz im darauffolgenden wichtigen Duell mit Konkurrenz Mainz nicht zu gefährden, schließt Kohfeldt aus. „Ich werde keinen Spieler schonen und schon mit einem Auge auf Mainz schauen; überhaupt nicht. Ich werde die Mannschaft aufstellen, die meiner Meinung nach die beste Möglichkeit hat, Punkte zu holen.“

 

Das Neuste rund um die Bundesliga-Profis:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.