Mit Ailton auf den Spuren der Doublesieger

Am "Tach der Fans" konnten Besucher zusammen mit Ailton das Stadion besichtigen (Foto: WERDER.DE).
Mitglieder
Dienstag, 06.08.2019 / 11:56 Uhr

Auch in diesem Jahr bot der „Tach der Fans“ wieder zahlreiche Highlights für viele Werder-Fans. So erlebten zehn von ihnen am vergangenen Samstag eine außergewöhnliche Stadionführung durch das wohninvest WESERSTADION – als Überraschungsgast mit dabei: Doublesieger Ailton.

„Claudio Pizarro“ antwortete Ailton wie aus der Pistole geschossen auf die Frage, wer denn der beste Spieler im aktuellen Kader des SV Werder sei. Auch wenn die Antwort sicherlich mit einem leichten Augenzwinkern zu verstehen ist, fühlte sich der Kugelblitz auch sonst sichtlich wohl auf der Stadionführung der ganz besonderen Art. Vor dem Testspiel gegen den FC Everton begleitete der Überraschungsgast eine Tour, die exklusiv für Vereinsmitglieder angeboten wurde. Die zehn glücklichen Gewinner konnten sich dabei über zahlreiche Geschichten aus der Double-Saison, aber auch über unterhaltsame Anekdoten aus der abwechslungsreichen Profikarriere des Brasilianers freuen. Ob vor der Ostkurve, im Spielertunnel oder dem PK-Raum, an einem ließ Ailton bei seinen spannenden Stories aber keinen Zweifel: Im Herzen ist und bleibt er ein Grün-Weißer.

Nach dem Testspiel nutzten rund 800 Fans ebenfalls noch die Chance auf einen Kurzeinblick hinter die Kulissen. Zum Programm der rund 30-minütigen Stadionführungen gehörten natürlich auch das Probesitzen auf der neuen Trainerbank sowie ein Blick in die gerade erst verlassene Gästekabine des FC Everton.

Jetzt Mitglied werden!

 

Mehr News für Mitglieder: