Fanhinweise zum Spiel in München

Wirtshaus-Gaudi für Werder-Fans

Werden den Gästebereich der Allianz Arena am Samstag wieder füllen: die Werder-Fans (Foto: nordphoto).
Fankurve
Mittwoch, 17.04.2019 // 15:33 Uhr

Für den SV Werder geht es am Samstag, 20.04.2019, um 15.30 Uhr (ab 15.15 Uhr im betway Live-Ticker auf WERDER.DE) zum Auswärtsspiel nach München. Es ist das erste von zwei Duellen mit dem FC Bayern. Damit sich alle mitreisenden Werder-Fans in der bayerischen Landeshauptstadt zurechtfinden und sicher in der Allianz Arena ankommen, hat WERDER.DE alle relevanten Infos zusammengestellt.

Allgemeine Informationen:

  • Einlass ist ab zwei Stunden vor Spielbeginn, also um 13.30 Uhr.
  • Digitalkameras und Fotoapparate sind ausschließlich für den privaten Gebrauch erlaubt - keine Profi-Ausrüstung.
  • Leere, durchsichtige PET-Flaschen bis maximal 0,5 Liter sind erlaubt.
  • Eine explizite Promillegrenze gibt es in der Allianz Arena nicht – offensichtlich an- beziehungsweise betrunkenen Fans wird der Einlass verweigert.
  • Als Zahlungsmittel in der Allianz Arena dient unter anderem die Arena Card. Auf Wunsch der Fans wurden im Dezember 2018 jedoch zusätzliche Zahlungsmöglichkeiten am Spieltag eingeführt. Die Ausfahrt aus dem Parkhaus bei Heimspielen des FC Bayern München ist bis Ende der Saison 2018/19 aber weiterhin nur mit der Arena Card möglich. Eine Rückgabestation der Arena Card befindet sich für Gäste-Fans auf der Ebene 6 in der bestehenden Arena Card-Aufladestation bei Kiosk 29, zwischen Block 344/345.
  • Der Zutritt zu den beiden Paulaner Fantreffs im Süden und Norden der Allianz Arena ist aus Sicherheitsgründen exklusiv Heimfans vorbehalten. Wir bitten hierfür um Verständnis. Werder-Fans können sich an den entsprechenden Kiosken auf den Ebenen 2 und 6 mit Speisen und Getränken versorgen.
  • Die Getränkeausgabe wurde auf ein Mehrwegbecher-Pfand-System umgestellt. Bei der Ausgabe des Mehrwegbechers werden an allen Verkaufsstellen 2 Euro Pfand von der Arena Card abgebucht. Die Becher können an ausgewiesenen Kiosken innerhalb der Allianz Arena zurückgegeben werden.
  • Gäste-Fans dürfen aufgrund des Spuckschutzes wieder Speisen und Getränke mit in die Blöcke nehmen. Sollten Speisen und Getränke auf Zuschauer, unabhängig davon, ob Fans der eigenen Mannschaft oder Bayern-Fans, geworfen werden, sind wir gezwungen, von dieser Regelung zukünftig wieder Abstand zu nehmen. 
  • Die Fahnenkonstruktion der Ultra-Gruppen im Oberrang (Spuckschutz) wird weiterhin geduldet. Der FC Bayern weist Werder-Fans jedoch explizit darauf hin, dass bei Missbrauch, beispielsweise bei Einsatz von Pyrotechnik, ein Verbot dieser Fanutensilien und Gegenständen wie Fahnenstangen, Klebeband, Zaunfahnen folgt. Aufgrund der sich darunter befindenden Logen dürfen die Zaunfahnen im Oberrang nicht tiefer als die Unterkante des Spuckschutzes gehangen werden.
  • Es ist ab sofort grundsätzlich untersagt, ab Blockzugang auf den Rängen der Allianz Arena zu rauchen. Das betrifft sämtliche Rauchwaren wie Zigaretten, Zigarren, Pfeifen, Iquos und E-Zigaretten. Weiterhin geraucht werden kann in den ausgewiesenen Räumlichkeiten und auf den vorgesehenen Flächen der Ebenen 4 und 5, auf der Esplanade und den Promenaden. Unverändert gültig bleiben die Festlegungen zum Rauchverbot auf Grundlage des am 12.12.2007 vom bayerischen Landtag verabschiedeten Gesetzes zum Schutze der Gesundheit.
  • Die Auf- und Abgänge innerhalb der Gästeblöcke sind unbedingt freizuhalten.

Taschenabgabe:

Der FC Bayern München beteiligt sich an dem Projekt „Stadiontasche“. Offizielle Stadiontaschen können nach Kontrolle mit in die Allianz Arena genommen werden. Die Gepäckaufbewahrung - beispielsweise für Taschen größer als DIN A4 - befindet sich auf der Esplanade und am Busparkplatz Mitte. Die Abgabegebühr beträgt 2 Euro. Eine Abgabe am Einlass der Allianz-Arena ist nicht möglich! Wir empfehlen, Taschen größer DIN A4 nach Möglichkeit direkt im Auto oder Bus zu lassen.

Anreise:

Anreise mit dem Auto/Bus und Parkmöglichkeiten: Der Gästebusparkplatz ist der Busparkplatz Nord. Die Parkgebühr für Busse beträgt 25 Euro. Der Busparkplatz Nord ist am günstigsten über die Anschlussstelle München-Fröttmaning-Nord der Autobahn A99 anzufahren. PKWs parken in den normalen Parkhäusern (P1 bis P3). Die Parkgebühr für PKWs beträgt 10 Euro. Die Ausfahrt aus den Parkhäusern ist nur mit einer aufgeladenen ArenaCard möglich (Restguthaben mindestens 10 Euro). Fahrzeuge, die höher als 2 Meter sind, zum Beispiel Mini-Vans, SUVs (Sport Utility Vehicle), Kleinbusse, etc., müssen auf den Busparkplätzen parken. Die Parkgebühr für diese Fahrzeuge beträgt 15 Euro.

Anreise mit der Bahn/ÖPNV: Hier findet ihr das Streckennetz des ÖPNV in München.

Fanutensilien:

Folgendes Material darf mit ins Stadion genommen werden:

  • Fahnen bis zu einer Stocklänge von 1,50 Meter
  • Doppelhalter (mit einer Stocklänge bis zu 1,50 Meter, Plastik-Lehrrohr) – unbegrenzt
  • Zaunfahnen (Inhalt Eigennamen) – unbegrenzt (soweit Platz vorhanden, aufgrund der sich darunter befindenden Logen dürfen die Zaunfahnen im Oberrang nicht tiefer als die Unterkante des Spuckschutzes gehangen werden)
  • Darüber hinaus wurden die bereits angemeldeten großen Schwenkfahnen, Trommeln, Doppelhalter und Megafone zur Mitnahme genehmigt.

Nicht erlaubt sind unter anderem:

  • Blockfahnen
  • Kamerastative
  • Pyrotechnik jeglicher Art
  • Taschen, Tüten, Stoffbeutel oder ähnliches und Rucksäcke größer als das Format DIN A4
  • Flüssigkeiten, Flaschen und Thermoskannen
  • Powerbanks
  • Selfie Sticks

Der Fanclub „Grün-Weißes München" lädt traditionell alle Werder-Fans zur Wirtshaus-Gaudi Vol. 5 ein. Die wichtigsten Infos zur Veranstaltung könnt ihr hier entnehmen.

 

Neue News

#Faktenfreitag

17.05.2019 // Profis

Danke Max!

17.05.2019 // Profis

Abschied für Jóhannsson

17.05.2019 // Kurzpässe

Mit Ruhe und gutem Gefühl

16.05.2019 // Profis