Fanhinweise zum Bayern-Spiel

Wichtige Informationen für mitreisende Fans
Auch in München werden wieder zahlreiche Werder-Fans erwartet (Foto: nordphoto).
Fankurve
Donnerstag, 12.12.2019 / 09:00 Uhr

Am Samstag steht für die heimischen Werder-Fans die weiteste Auswärtsfahrt der Saison auf dem Programm. In München treffen die Grün-Weißen am Samstag, 14.12.2019, um 15.30 Uhr (ab 14.30 Uhr im betway Live-Ticker auf WERDER.DE) auf den Rekordmeister. Damit auch alle Werder-Fans pünktlich im Stadion ankommen und das Team von Cheftrainer Florian Kohfeldt unterstützen können, gibt es hier jetzt die Fanhinweise zur Bundesligapartie:

Allgemeine Informationen:

Stadionöffnung ist 2 Stunden vor Anpfiff.

Offensichtlich an- beziehungsweise betrunkenen Fans kann der Einlass verweigert werden.

Infos zum Gästebereich:

Gästeingang: Für Ticketinhaber aus dem Gästekontingent ausschließlich über den neuen „Eingang Gäste“ möglich!

Ausnahme Rollstuhlfahrer: Bei Anreise mit dem PKW bitte in Parkhaus P1 (Ebene 3) parken – Zugang über „Einlass Süd“ ; Bei Anreise mit dem Bus bitte auf P Gäste–Zugang „Einlass Nord“ parken.

Der Gästebereich sind die Blöcke 242–246 sowie 339–347; Drehkreuze befinden sich vor den Blöcken 342, 343, 344 und 345

Speisen und Getränke dürfen aufgrund des Spuckschutzes grundsätzlich mit in die Blöcke genommen werden. Der Spuckschutz ist jedoch nicht dazu geeignet, das Werfen von Speisen und Getränken auf sich darunter befindliche Ränge grundsätzlich zu verhindern. Sollten Speisen und Getränke auf Zuschauer, unabhängig davon, ob Fans der eigenen Mannschaft oder Bayern-Fans, geworfen werden, sind wir gezwungen, von dieser Regelung zukünftig wieder Abstand zu nehmen.

Bei Missbrauch, beispielsweise bei Einsatz von Pyrotechnik, folgt ein Verbot dieser Fanutensilien und Gegenstände (Fahnenstangen, Klebeband, Zaunfahnen).

Rauchverbot ab Blockzugang in allen Blöcken und Zuschauerbereichen.

Bezahlung:

Rückgabestation der Arena Card für Gästefans auf der Ebene 6 in der bestehenden Arena Card-Aufladestation bei Kiosk 29,  zwischen Block 344/345

Paulaner Fantreffs: Zutritt aus Sicherheitsgründen nur Heimfans vorbehalten.

Getränkebecher Mehrweg-Pfand-System: 2 Euro Pfand mit Arena Card.

Weitere Infos zum Bezahlsystem gibts hier!

Anreise:

Anfahrt über die Anschlussstelle München-Fröttmaning-Nord der A99

Mit PKW: PKWS parken im neuen Parkhaus für Gästefans (P Gäste). Parkgebühr: 10 Euro. Ausfahrt ausschließlich per Kennzeichenerkennung möglich. Die Bezahlung (EC-Karte, Kreditkarte) und die damit verbundene Eingabe des Kennzeichens ist am Kassenautomat im Parkhaus sowie an den eingerichteten Service-Schaltern direkt am Gästeeingang möglich. Die Parkgebühr sollte, um lange Wartezeiten nach dem Spiel zu vermeiden, vor dem Spiel entrichtet werden. Barzahlung ist nur am Automaten im Parkhaus möglich.

Mit dem Bus/MINI-VAN: Fahrzeuge, die zu hoch für das Gästeparkhaus sind ( über zwei Meter), z.B. Mini-Vans, Kleinbusse, etc., müssen bei den Bussen auf dem Gästebusparkplatz parken. Die Parkgebühr für diese Fahrzeuge beträgt 15 Euro.

Rollstuhlfahrer: Parken mit PKWs ausschließlich im Parkhaus P1 auf Ebene 3. An Spieltagen ist das erste Parkhaus (P1-P3) ab 8 Uhr geöffnet. Bitte dem Verkehrsleitsystem folgen! Der Zugang für alle Rollstuhlfahrer, auch der jeweiligen Gäste, erfolgt dem nach über den Eingang Süd (Einlass1).

Mit der Bahn: Gästefans, die mit der U-Bahn zur Allianz Arena anreisen, gelangen nicht mehr über die Esplanade zum Eingang Süd der Allianz Arena, sondern über den Fußweg an der Fröttmaninger Heide (jenseits der U-Bahn Gleise) zum neuen Gästeeingang.

Zur Abreise benutzen Gästefans (wie in der Vergangenheit) die Esplanade Süd, um zurück zur U-Bahn zu gelangen.

Weitere Informationen zum Thema „Parken“ gibt es hier!

Genehmigte Fanutensilien:

Erlaubte Fanutensilien: 

  • Fahnen und Doppelhalter (mit einer Stocklänge bis zu 1,50 m., Plastik-Leerrohr) 
  • Trommeln (unten offen und einsehbar –nur im Gästebereich!)
  • Zaunfahnen (Inhalt Eigennamen) –unbegrenzt (soweit Platz vorhanden, aufgrund der sich darunter befindenden Logen dürfen die Zaunfahnen im Oberrang nicht tiefer als die Unterkante des Spuckschutzes gehangen werden)
  • Digitalkameras und Fotoapparate (jedoch ausschließlich für den privaten Gebrauch –keine Profi-Ausrüstung)
  • Offizielle Stadiontaschen

Außerdem sind einige der bereits bei Werders Fanbetreuung angemeldeten großen Schwenkfahnen und Megafone zur Mitnahme genehmigt worden. Diese Anmelder wurden separat über die Genehmigung informiert. Die Mitnahme dieser Utensilien ist ohne Anmeldung und entsprechende Genehmigung nicht möglich.

Nicht erlaubte Fanutensilien:

  • Blockfahnen
  • Kamerastative
  • Pyrotechnik jeglicher Art
  • Taschen, Tüten, Stoffbeutel oä. und Rucksäcke größer als das Format DIN A4
  • Flüssigkeiten, Flaschen und Thermoskannen
  • Powerbanks und Selfie Sticks

Weitere Informationen zur Eintrittskontrolle gibt's hier!

"Wirtshausgaudi" mit dem WFC "Grün-Weißes München":

Für jeden Werder-Fan in München haben wir für den kommenden Samstag noch einen Pflichttermin. Nach dem Spiel gegen den Rekordmeister könnt ihr am großen und traditionsreichen Fanfest des Fanclubs „Grün-Weißes München“ teilnehmen und zusammen mit vielen anderen Werderanern die grün-weiße Leidenschaft feiern. Neben Weihnachtsmarkt und Weißwurst-Frühstück wird der Werder-Fankultur noch das eine oder andere "Schmankerl" geboten. Alle Infos zur Anmeldung findet ihr hier

Mehr News aus der Fankurve:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.