Mit Pizarro und Veljkovic gegen S04

Werder-Aufstellung zum Spiel gegen Schalke 04

Claudio Pizarro steht erstmals seit dem 3:1-Sieg gegen Fortuna vor drei Monaten wieder in der Startelf (Foto: nph).
Profis
Freitag, 08.03.2019 // 19:30 Uhr

Zwei Veränderungen nimmt Cheftrainer Florian Kohfeldt im Vergleich zum letzten Spieltag vor. Claudio Pizarro und Milos Veljkovic stehen in Werders Startelf für das Bundesliga-Duell mit dem FC Schalke 04. Zudem steht Fin Bartels nach knapp 15 Monaten erstmals wieder im Aufgebot der Grün-Weißen.

Wenn um 20.30 Uhr (ab 20.15 Uhr im betway Live-Ticker auf WERDER.DE) im Weser-Stadion der Ball rollt, nimmt Milos Veljkovic die Position des verletzten Sebastian Langkamp in der Innenverteidigung ein. Zudem stürmt Werder-Legende Claudio Pizarro. Für ihn rückt Johannes Eggestein zunächst auf die Bank. Für den kurzfristig erkrankten Nuri Sahin rückt Felix Beijmo in das Aufgebot der Werderaner.

Die Startelf: Pavlenka – Pizarro, Augustinsson, Kruse, Rashica, Veljkovic, Moisander, Gebre Selassie, Klaassen, M. Eggestein und Bargfrede.

Die Auswechselbank: Kapino – Beijmo, Möhwald, Harnik, Bartels, J. Eggestein und Friedl.

Zum Matchcenter