Kruse ist "Spieler des Monats"

DFL-Auszeichnung "riesige Auszeichnung" für den Werder-Kapitän

Belohnung für einen überragenden März: Max Kruse wurde zum "Player of the Month" gewählt (Foto: DFL).
Profis
Freitag, 19.04.2019 // 16:04 Uhr

Der März war sein Monat! Das haben auch die Fans der Fußball-Bundesliga so gesehen und Max Kruse zum „EA Sports Player of the Month“ gewählt. Er ist damit der erste Werderaner, dem diese Ehre zuteil wird. „Das ist eine riesige Auszeichnung für mich. Das wird man nicht einfach so. Genauso ist es aber auch ein Kompliment an die Mannschaft, ohne die das nicht möglich gewesen wäre“, erklärt Kruse.

Unter anderem setzte sich Kruse gegen Robert Lewandowski und James Rodiguez, Marcel Halstenberg, Filip Kostic sowie Teamkollege Milot Rashica durch. Sechs Tore und drei Assists steuerte der Werder-Kapitän im März bei. „Schon in den letzten Jahren hatte ich oft einen guten Monat März. Vielleicht liegt es daran, dass ich da immer ein Jahr älter werde und noch mal mehr Gas geben muss“, so Kruse schmunzelnd.

Seit dieser Saison können Fans der Bundesliga jeden Monat ihren Spieler des Monats wählen. Die Abstimmung wird von der DFL in Zusammenarbeit mit EA Sports veranstaltet. Am Ende der Saison können Fans aus den Monatsgewinnern den „Spieler der Saison“ wählen. Kruse muss dann gegen Marco Reus, Julian Brandt, Jadon Sancho und Leon Goretzka antreten.