Große Vorfreude folgt großer Freude

Kurzpässe am Montag

Kevin Möhwald kam gegen Mainz zu seinem ersten Startelf-Einsatz im Jahr 2019 (Foto: nordphoto).
Kurzpässe
Montag, 01.04.2019 // 12:28 Uhr

+++ Eine 50:50-Partie: Das Gefühl des 3:1-Sieges gegen Mainz kann die Mannschaft von Florian Kohfeldt nur kurz genießen, denn bereits am Mittwoch steht das Viertelfinale im DFB-Pokal auf Schalke an. „Wir verspüren alle große Vorfreude“, betonte Kevin Möhwald in der Presserunde am Sonntag. Gleichzeitig warnt Werders Mittelfeldspieler davor, das Pokalspiel in den Kontext mit der aktuellen Situation in der Bundesliga zu stellen. „Das wird eine komplett andere Partie. Das ist auch nicht mit dem Ligaspiel gegen Schalke zu vergleichen. Das wird eine 50:50-Partie und wir wollen unbedingt weiterkommen“, so Möhwald. Das ganze Gespräch gibt es hier auf WERDER.TV! +++

+++ In Top-Form: Gegen Mainz war er wieder einmal der überragende Spieler auf dem Platz: Mit insgesamt drei direkten Torbeteiligungen (zwei Tore, ein Assist) hatte Max Kruse großen Anteil daran, dass im Weser-Stadion wieder grün-weißer Jubel entbrannte. Der Kapitän war quasi an jeder Offensivaktion beteiligt, war Lenker im Mittelfeld und setzte wichtige Impulse für das starke Umschaltspiel. Mit 85 Ballaktionen hatte er die zweitmeisten aller Werderaner, zudem gewann er 60 Prozent seiner Zweikämpfe - ein extrem starker Wert für einen Offensivakteur. Kruse ist rechtzeitig zum Saisonendspurt einfach in bestechender Verfassung, wie diese Zahlen unterstreichen. Neun Torbeteiligungen im März sind zudem ein Top-Wert in allen fünf europäischen Top-Ligen. +++

Claudio Pizarro könnte im DFB-Pokal wieder zum Einsatz kommen (Foto: WERDER.DE).

+++ Rückkehrer: Am Montagmorgen trainierte eine kleine Gruppe von Spielern am Weser-Stadion, trotz des freien Tages. In einer kurzen Einheit arbeiteten Claudio Pizarro, Phillipp Bargfrede und Yuya Osako weiter an ihrem Comeback. Könnten beim wichtigen Pokalspiel in Gelsenkirchen alle drei wieder eingreifen, stünden dem Cheftrainer Florian Kohfeldt abgesehen von Fin Bartels wieder ein vollständiger Kader zur Verfügung. +++

+++ Stolze Summe: Die Erlöse aus der Auktion der Jubiläumstrikots aus dem Spiel gegen Augsburg (zur Extrameldung) wurde beim Heimspiel gegen Mainz am vergangenen Samstag übergeben. 20.000 Euro wurden Julia Düvelsdorf, Leiterin der Fanbetreuung, für Projekte der Fanarbeit überreicht. Ein Scheck über 15.323 Euro nahm Marco Bode stellvertretend für die Werder-Stiftung entgegen, aus der diverse soziale Projekte des SV Werder unterstützt werden. +++

+++ Fan-Mobil auf Schalke: Wenn der SV Werder am Mittwoch, 03.04.2019, um 20.45 Uhr (ab 20.30 Uhr im betway Live-Ticker auf WERDER.DE) im DFB-Viertelfinale in Gelsenkirchen gefordert ist, dann reisen nicht nur viele Werder-Fans in den Ruhrpott, sondern auch Uwe mit dem Fan-Mobil. Ab 17.30 Uhr steht Uwe vor dem Gästebereich bereit und wird wie gewohnt grün-weiße Fanartikel verkaufen. Vorbeischauen lohnt sich! +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Füllkrug zurück: Zum Trainingsbeginn musste Niclas Füllkrug aussetzen. Der Neuzugang von Hannover 96 bekam nach der Anreise ins Zillertal eine individuelle Einheit verschrieben, doch zur ersten mannschaftstaktischen Einheit am Freitag stand der 26-Jährige schon wieder auf dem Feld. Ein anderer Stürmer der Grün-Weißen absolvierte dagegen ein individuelles Programm: Claudio Pizarro. Der...

05.07.2019

+++ Bekannt in der Bundesliga: Sieben Jahre lang spielte Niclas Füllkrug in seiner bisherigen Karriere für den SV Werder, zwei davon in der Bundesliga. Über die Stationen in Fürth, Nürnberg und Hannover, führte sein Weg in diesem Sommer wieder an die Weser. Ein Grund sei unter anderem auch der Wohlfühfaktor und die Fankultur, wie Füllkrug verriet. „Jeder, der im Weserstadion gespielt hat weiß,...

01.07.2019

+++ Füllkrug trainiert individuell: Niclas Füllkrug ist vorzeitig ins Training beim SV Werder eingestiegen. Am Montagmittag absolvierte der 26-Jährige eine individuelle Einheit mit Axel Dörrfuß. Damit ist Rückkehrer "Lücke" der erste Profi, der wieder auf dem Trainingsgelände der Grün-Weißen erschienen ist. Mit den Zusatzeinheiten will der Neuzugang von Hannover 96 topfit in die Saisonvorbereitung...

24.06.2019

+++ Pizarro, die Stilikone: Fußball, das war für Claudio Pizarro schon immer die Nummer eins. Doch der 40-jährige Peruaner frönt neben dem Kicker noch so manch einer anderen Leidenschaft: Pferderennen zum Beispiel, oder eine gepflegte Runde Golf zu spielen. In der Sommerpause konnte „Piza“ sich beidem hingeben, wie er strahlend auf seinem Instagram-Account präsentierte. Einigen ausgedehnten...

21.06.2019

+++ Los geht’s: Die Freude war riesengroß als Johannes und Maximilian Eggestein für den finalen Kader der U21-Europameisterschaft in Italien und San Marino nominiert wurden (zur Extrameldung). „Wir wollen uns natürlich für Olympia qualifizieren und darüber hinaus um den Titel mitspielen“, sagt Maximilian Eggestein, der erstmalig mit der Nationalmannschaft bei einem großen Turnier teilnimmt. Die...

17.06.2019

+++ Neuauflage: Vor 25 Jahren gewann der SV Werder Bremen den DFB-Pokal. Wynton Rufer, Andreas Herzog und Dietmar Beiersdorfer besiegelten den 3:1-Erfolg über den damaligen Zweitliga-Absteiger Rot-Weiß Essen. Es war der dritte Gewinn des Pokals nach 1961 und 1991. Nun will der RWE "Revanche" nehmen: Am Samstag, 20.07.2019, spielen die Traditionsmannschaften von Grün-Weiß und Rot-Weiß die...

14.06.2019

+++ In der Fangunst vorne: Milot Rashica ist Werders „Spieler der Saison“. Das haben die Fans der Grün-Weißen in einem Voting auf Facebook entschieden. Der 22-jährige Kosovare war dank einer Leistungsexplosion Werders Wunderwaffe in der Rückrunde. Mit neun Treffern und fünf Toren in der Bundesliga sowie drei weiteren Treffern und einem Assist im DFB-Pokal war er Werders zweiterfolgreichster Scorer...

11.06.2019

+++ Good Sportsmanship: Josh Sargent hat es nicht in finalen Kader der USA für den Gold-Cup geschafft. Zwar konnte sich der Werderaner beim 0:1 gegen Jamaika 90 Minuten lang beweisen (zur Extrameldung), doch letztendlich reichte es nicht für eine Nominierung durch Nationaltrainer Gregg Berhalter. Am Donnerstag wendete sich der Stürmer via Twitter an seine Teamkollegen und Fans: „Leider habe ich es...

07.06.2019