Johannes Eggestein ist zurück!

Kurzpässe am Montag
Johannes Eggestein ist nach seinem Urlaub bereit für die Vorbereitung (Foto: WERDER.DE).
Kurzpässe
Montag, 15.07.2019 / 17:14 Uhr

+++ Trainingseinstieg: Johannes Eggestein ist aus dem Urlaub zurück. Die verlängerte Sommerpause des deutschen U21-Nationalspielers, der im Sommer mit seinem Bruder Maximilian Vize-Europameister wurde, ist am Montag zu Ende gegangen. Der Werderaner begann die Vorbereitung auf die neue Saison im Kraftraum des Stadions mit den leistungsdiagnostischen Tests. "Ich freue mich, wieder mitwirken zu können. Ich bin gespannt und voller Vorfreude auf die Einheiten mit der Mannschaft, um mich auf die neue Saison vorzubereiten", sagte der Angreifer nach seinem Laktattest gegenüber WERDER.DE. Gute zwei Wochen lang durfte der 21-Jährige abschalten. Sein Bruder Maximilian Eggestein bekam aufgrund der vielen Einsatzzeiten bei der EM eine Woche länger Sommerpause. +++

+++ Trainingswoche am Osterdeich: Trotz eines "sehr guten" Trainingslagers hat Florian Kohfeldt zum Ende des Trainingslagers gewarnt. "Wir müssen auf der Hut sein, wach sein und dürfen uns nicht sagen, dass ja alles läuft“, so der grün-weiße Chefcoach kurz vor der Abreise aus dem Zillertal (zur Extrameldung). Deshalb geht es für die Werder-Profis am Osterdeich auch direkt wieder auf den Trainingsplatz: Dienstag, Mittwoch und Freitag trainieren die Grün-Weißen jeweils um 10 Uhr und um 16 Uhr. Nur am Donnerstag gibt es nach der Einheit am Morgen einen freien Resttag. Zum Abschluss der Woche wartet am Samstag der Interwetten Cup in Lohne auf Sahin, Möhwald und Co. +++

+++ Fanmotive rund um das Stadion: Die sogenannte "Grüne Promenade" rund um das wohninvest WESERSTADION ist künstlerisch verschönert worden. Der Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen hat im Rahmen eines Projekts die Raum- und landschaftsbezogenen Maßnahmen gefördert. Indessen wurde ein Ausschreibungsverfahren für Künstler initiiert, die die Aufbewahrungscontainer für die mobilen Einrichtungen der Hochwasserschutzanlage gestalten sollten. Der gebürtige Bremer und Künstler, Tom Gefken, gewann diesen Wettbewerb, indem er sich von der Werder-Fankultur inspirieren ließ. Die Anlagen zieren daher Motive, wie die WONDERWALL oder die Hände von Tim Borowski, bei dessen Abschied. +++

+++ Tickets für Turnier in Lohne ergattern: Kaum ist das Zillertal vorbei, da warten schon die nächsten wichtigen Testspiele auf den SV Werder. Am kommenden Samstag, 20.07.2019, trifft das Team von Florian Kohfeldt beim interwetten-Cup in Lohne auf den VfL Osnabrück und den Bundesligaaufsteiger 1. FC Köln. Für das namhaft besetzte Blitzturnier im Heinz-Dettmer-Stadion können Fans auf www.interwetten-cup.de online sowie in der Vorverkaufsstelle Schomaker Reisen (Krimpenforter Berg 12, 49393 Lohne) noch Tickets ergattern. Folgende Preiskategorien gibt es: Sitzplatz (überdacht): 30 Euro, Stehplatz Erwachsene: 20 Euro und Stehplatz Kinder: 10 Euro. Seid dabei! +++

+++ Werder-Tests live im TV: Wer nicht persönlich in Lohne oder beim "Tach der Fans" dabei sein kann, der darf sich neben WERDER.TV auf eine weitere Live-Übertragung freuen. Das Blitzturnier in Lohne wird ab 13.45 Uhr im Free-TV auf "Sky Sport News HD" übertragen. Und auch das Highlight der diesjährigen Vorbereitung, das Duell am „Tach der Fans“ mit dem FC Everton, zeigt der Sender frei empfangbar. Wer dagegen über das Internet im Stream dabei sein möchte, der kann wie gewohnt alle Tests des Sommers mit einem Abonnement auf WERDER.TV verfolgen. +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick