"Hätten einen Treffer verdient gehabt"

Die Stimmen zum Bayern-Spiel
Maximilian Eggestein ist enttäuscht vom Ergebnis (Foto: nordphoto).
Profis
Dienstag, 16.06.2020 / 23:19 Uhr

Von Marcel Kuhnt und Mirko Vopalensky

"In Summe wäre mehr möglich gewesen", resümiert Werder-Trainer Florian Kohfeldt nach der 0:1-Niederlage gegen den FC Bayern München (zum Spielbericht). Mit viel Leidenschaft und einem guten Plan präsentierten sich die Grün-Weißen gegen den amtierenden und neuen Deutschen Meister. Daher betont der Cheftrainer auch, dass er "mit der Leistung zufrieden ist", ärgert sich jedoch gleichzeitig über das Ergebnis: "Heute Abend überwiegt der Frust. Ab morgen blicken wir auf Mainz."

WERDER.DE fasst die Stimmen des Abends zusammen.

Zum Spielverlauf:

Cheftrainer Florian Kohfeldt sah einen engagierten Auftritt seiner Mannschaft (Foto: nordphoto).

Florian Kohfeldt: "Ich glaube, dass wir in Summe einen Punkt verdient gehabt hätten. In der ersten Halbzeit war es ein chancenarmes Spiel. Bis auf die Chance von Coman und das Gegentor haben wir unseren Plan gut umgesetzt. Auch offensiv hatten wir Phasen, wo wir mutig waren und gut kombiniert haben. Zum Beispiel die Chance von Maxi ist da zu nennen oder auch ein, zwei andere Situationen. Am Ende hatten wir definitiv die Möglichkeiten, um einen Punkt mitzunehmen. Unterm Strich bin ich mit der Leistung zufrieden, mit der Umsetzung des Plans sehr zufrieden, mit dem Ergebnis unzufrieden. Ein Zähler wäre drin gewesen und hätte uns auch gutgetan. Daher überwiegt heute Abend der Frust. Ab morgen blicken wir auf Mainz."

Niklas Moisander: "Wir haben eine gute Leistung abgerufen. Und dieses Gefühl müssen wir mitnehmen. Wir haben mit viel Leidenschaft verteidigt und alles versucht. Am Samstag wird es ein ganz anderes Spiel, wo wir mehr in der Offensive kreieren müssen. Wir müssen gewinnen und ich bin davon überzeugt, dass wir es schaffen werden."

Maximilian Eggestein: "Wir haben zwar ein gutes Spiel gemacht, aber letztendlich wollten wir Zählbares mitnehmen, was uns nicht gelungen ist. Die Leistung stimmt einen trotzdem zuversichtlich. Wir hätten aber gerne gepunktet und ich denke, dass wir einen Treffer verdient gehabt hätten. Wir haben nun zwei Endspiele vor uns. Da müssen wir punkten, um in der Liga zu bleiben."

Davy Klaassen: "Wir sind enttäuscht aufgrund des Ergebnisses. In der letzten Szene fehlt uns ein wenig das Glück. Es war aber auch eine sehr gute Parade von Neuer."

Zum Gegentor:

Die Werder-Elf um Kapitän Niklas Moisander hat viel investiert (Foto: nordphoto).

Florian Kohfeldt: "Ich ärgere mich sehr über den vorherigen Freistoß der unnötig war. Aus dem Freistoß entsteht Chaos und beim zweiten Ball machen wir zwei Dinge falsch. Entweder müssen wir Druck auf Boateng machen oder geschlossen rausrücken. Das hat nur zu 99 % geklappt, aber das reicht gegen Bayern leider nicht."

Maximilian Eggestein: "Gegen den FC Bayern kannst du nie alles verhindern. Wir wussten, dass sie die Bälle gut hinter die Kette spielen können. In der Situation müssen wir schneller rausrücken, damit wir Lewandowski ins Abseits stellen können."

Niklas Moisander: "Im ersten Durchgang waren sie nur durch ihre Chipbälle gefährlich. So auch beim Gegentor. Zwar macht es Lewandowski gut, aber da müssen wir näher dran sein."

 

Neue News

Das Neuste rund um die Bundesliga-Profis:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.