Im ersten Versuch: Ein Double-Held zum Anfassen

Wer ist das nächste "Mitglied des Spieltags"?
Bastian Ignatzek traf Ex-Stürmer Ivan Klasnic und Werders zweiten Präsidenten Jens Höfer (Foto: Schmitz).
Mitglieder
Montag, 24.02.2020 / 18:11 Uhr

Wer wagt, der gewinnt: Zum ersten Mal hatte sich Bastian Ignatzek für die Aktion „Mitglied des Spieltags“ beworben und wurde prompt als Gewinner ausgewählt. „Das war für mich wirklich sehr überraschend“, blickt der 36-Jährige auf letzte Woche zurück. Das neben den zwei Sitzplatzkarten auch noch das Meet & Greet mit Ivan Klasnic auf dem Programm stand, rundete den Samstag fast perfekt ab. Einzig ein Werder-Sieg fehlte. 

Auch wenn Bastian Ignatzek nicht gewonnen hätte, wäre er am Samstag wohl vor Ort gewesen. „Ich war bisher fast bei jedem Heimspiel“, erzählt der langjährige Werder-Fan, der seit 2004 Mitglied im Verein ist. Deshalb war ein „lockeres Gespräch“ mit einem seiner Double-Helden auch ein Moment, den er so schnell nicht vergessen wird. Auch wenn es am Ende nicht für drei Punkte gereicht hat, glaubt Bastian Ignatzek fest an seinen SVW: „Die Hoffnung stirbt zuletzt, aber egal was passiert, wir stehen zusammen."

Wollt auch ihr gewinnen? Dann schickt einfach eine E-Mail mit Name, Mitgliedsnummer und Betreff „Mitglied des Spieltags“ an mitglieder-service@werder.de und gewinnt mit etwas Glück. Für das Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt am Sonntag, 01.03.2020, 18 Uhr, gibt es zwei Sitzplatzfreikarten inklusive eines Meet & Greets mit Ex-Werderaner Frank Ordenewitz zu gewinnen. Die Bewerbungsfrist endet am Donnerstag, 27.02.2020, um 11 Uhr.

Jetzt Mitglied werden!

 

Mehr News für Mitglieder: