Überblick

Wieder oben dabei sein

In seiner letzten Saison als Coach der Werder U15 erreichte Björn Dreyer mit den Grün-Weißen erneut das Double. Sowohl in der Regionalliga Nord als auch im Bremer Landespokal waren die Grün-Weißen erfolgreich. Auch in der Saison 2019/2020 möchte der SVW nun vorne mit dabei sein. In diesem Jahr hat jedoch nicht nur die Mannschaft ein neues Gesicht, sondern auch auf der Trainerbank hat sich einiges getan.

Markus Fila beerbt Trainer Björn Dreyer. Fila, der in der letzten Saison die U14 betreute, kennt viele seiner Spieler. Ein großer Vorteil für den Coach, denn der Unterschied von der Bremer Verbandsliga zur Regionalliga ist groß. Dennoch blickt der ehemalige Werder-Juniorenspieler gemeinsam mit seinen Co-Trainern Sebastian Grunert, Philipp Krapp und Frithjof Rathjen positiv in Richtung Saisonstart. Neben dem Erfolg als Mannschaft steht vor allem die individuelle Ausbildung jedes einzelnen Spielers im Fokus. Ein Ziel, das Markus Fila nun in der U15 mit seiner Mannschaft angreifen wird.

Erfolge der U15

Norddeutsche Meisterschaft: 1979, 1986, 1987, 1995, 1998, 1999, 2000, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2012, 2018

Platzierungen in der Regionalliga Nord

2004 / 2005Platz 12012 / 2013Platz 2
2005 / 2006Platz 12013 / 2014Platz 2
2006 / 2007Platz 12014 / 2015Platz 2
2007 / 2008Platz 12015 / 2016Platz 4
2008 / 2009Platz 12016 / 2017Platz 2
2009 / 2010Platz 12017 / 2018Platz 1
2010 / 2011Platz 32018 / 2019Platz 1
2011 / 2012Platz 1
 

Mehr Junioren-News: