Schach News

VORSCHAU: Offene Bremer Senioreneinzelmeisterschaft 2020

Vom 06.01.2020 bis zum 15.01.2020 richtet die Schachabteilung des SV Werder Bremen unter der Führung von Bernhard Künitz die „Offene Bremer Senioreneinzelmeisterschaft 2020“ aus. Veranstalter ist der Landesschachbund Bremen e.V. (LSB) Teilnahmeberechtigt sind alle Seniorinnen, die 2020 53 Jahre oder älter sind und alle Senioren, die 2020 58 Jahre oder älter sind.

13.08.2019 // 09:25 // Schach

Neuer Termin im Werder-Schachkalender

Die Ferien sind fast vorbei…endlich wieder SCHACH! Am kommenden Donnerstag, 15. August 2019, startet endlich die neue Schachsaison. Zum Warmwerden treffen sich alle Werder-Schachspieler erstmalig zum neu eingeführten Stammtisch im Vereinsheim Hemelinger Str. in der Kneipe zum gemütlichen Stell-Dich-Ein.

11.08.2019 // 16:43 // Schach

David Wachinger schlägt GM Jha Sriram in Lüneburg

Beim Schachfestival in Lüneburg (2.-11. August 2019) kam es in der vierten Runde zu einem spektakulären Sieg des Werderaners David Wachinger gegen GM Jha Sriram aus Indien.

07.08.2019 // 18:10 // Schach

Städtevergleich Bremen gegen Hamburg im August

Am Sonntag, den 25.08.2019 ist es wieder soweit: Unter dem Motto „Hansestädter spielen Schach“ soll auch in diesem Jahr geklärt werden, wer denn nun die Nr. 1 im Norden ist. Da die Fußballer aktuell des Nordderbys beraubt sind, müssen wir Schachspieler klären, wer den „Roland-Michel-Pokal“ in diesem Jahr innerhalb seiner Stadtmauern sein Eigen nennen darf.

05.08.2019 // 20:14 // Schach

Nächtliches Schnellschach in Lüneburg

Im Rahmen des aktuell laufenden Lüneburger Schachfestivals fand in der Nacht vom 3. auf den 4. August 2019 die „7. Offene internationale NSV-Rapidmeisterschaft“ statt. Im Modus 7 Runden Schweizer System, 10 Minuten-Partien, 5 Sekunden Zeitzuschlag pro Zug wurde um Punkte, Preisgeld und Titel gerungen. Das Spektakel wurde komplett auf www.chess24.com im Internet übertragen und hatte für den...

04.08.2019 // 21:19 // Schach

Neu-Werderaner sorgen weiter für Furore

Das Dutch Open findet vom 23. Juli bis 1. August 2019 in Dieren, Niederlande statt. Es ist ein 9-rundiges Schweizer System-Turnier, bei dem der Sieger 2.500€ erhält. Zwei unserer Neuzugänge für die neue Schachsaison, Lucas van Foreest und Roeland Pruijssers, belegten die hervorragenden Plätze drei und vier in einem Turnier mit 69 Teilnehmern.

01.08.2019 // 22:04 // Schach

Gerlef Meins 41. beim Meisterturnier in Biel (CH)

Im Rahmen des Internationen Schachfestivals in Biel (CH) vom 20.7.2019 bis 31.7.2019 fanden insgesamt 11 Schachturniere statt, davon zwei Einladungsturniere und neun offene Turniere, zugänglich für jedermann. Im offenen Meisterturnier (MTO) waren zwei Werderaner am Start: GM Tamir Nabaty und IM Gerlef Meins.

31.07.2019 // 14:50 // Schach

Wenn Tanken zum Blitzturnier wird!?

Alle Jahre wieder richtet die Kieler Schachgesellschaft ein schönes, mehrtägiges, neun-rundiges Open aus. Dieses Jahr findet dieses Open in seiner 32. Auflage in der Zeit vom 27. Juli 2019 bis zum 2. August 2019 statt.

30.07.2019 // 21:52 // Schach

Stephan Buchal und Collin Colbow im vorderen Drittel beim „Xtracon Open“ in Kopenhagen

Das Xtracon Open ist ein riesiges 10-rundiges Turnier, welches vom 20.–28. Juli 2019 in Helsingör, Dänemark stattfand. Es war bekannt als der Politiken Cup, bevor es mit der dänischen IT-Firma einen neuen Sponsor bekommen hat. Unter den 368 teilnehmenden Schachspielern auch zwei Werderaner: FM Stephan Buchal und Collin Colbow, der seine Schulferien zum intensiven Turnierschachspielen ausnutzt.

28.07.2019 // 21:25 // Schach

Vlastimil Babula wird Sechster beim „Pardubice Open“

In der vergangenen Woche, vom 19.07.2019 bis 27.07.2019, fand in Pardubice (CZE) ein stark besetztes offenes Großmeisterturnier mit insgesamt 323 Teilnehmern aus ganz Europa statt. Unser bewährter Bundesligaspieler GM Vlastimil Babula wurde hervorragender Sechster und gewann 10.000 Tschechische Kronen Preisgeld. 

28.07.2019 // 13:52 // Schach

GM Roeland Pruijers Vierter beim Turnier in Leiden (NL)

Vom 12.07.2019 bis zum 21.07.2019 fand im idyllischen Leiden ein schönes Schach-Open statt. Leiden ist eine Stadt in der niederländischen Provinz Südholland.

22.07.2019 // 13:18 // Schach

Collin Colbow schlägt Großmeister Igor Lysyj in Kopenhagen

Vom 20.7.2019 bis 28.7.2019 findet in Kopenhagen (DEN) das „Xtracon Chess Open“ statt. Am Start sind 368 Schachspieler aus 24 Nationen, darunter zahlreiche Titelträger. Mit dabei sind auch zwei Werderaner, FM Stephan Buchal und Collin Colbow.

22.07.2019 // 13:18 // Schach

Olaf Steffens erfolgreich in Österreich

Im beschaulichen Schwarzach in Österreich fand vom 13.07.2019 bis 21.07.2019 ein gut besetztes Schachturnier statt, das „34. Schwarzacher Open“. Schwarzach liegt im westlichsten Bundesland Österreichs, im Vorarlberg. Unser beliebter Bundesliga-Manager Olaf Steffens, Nr. 34 der Setzliste im 69-köpfigen Teilnehmerfeld, wurde 16.

22.07.2019 // 13:18 // Schach

Werder Delegation in Dortmund

Wie in jedem Jahr besuchte eine Delegation von Werder-Spielern als aufmerksame Besucher das Großmeister-Turnier zum Dortmunder Sparkassen-Chess Meeting 2019. Eine  Hauptattraktion am Dienstag, den 16. Juli, war die Partie des US-Kubaners Leinier Dominguez Perez gegen den Russen und Vorjahressieger Ian Nepomniachtchi.

18.07.2019 // 12:53 // Schach

Collin Colbow wird 7. Im Blitzmarathon in Pardubice (CZE)

Am 15.07.2019 startete im schönen Pardubice in Tschechien ein Schachturnier der ganz besonderen Art: Ein Blitzmarathon über 24 Stunden, mittendrin der 14-jährige Collin Colbow vom SV Werder Bremen.

16.07.2019 // 20:13 // Schach

Dubov verliert gegen Mamedyarov

Daniil Dubov war bei der zweiten Etappe des diesjährigen Fide Grand Prix einmal mehr der große Außenseiter in dem 16-köpfigen Elitefeld. Mit Elo 2700 wies Daniil vor dem Turnier die geringste Elozahl aller Teilnehmer auf. In der ersten Runde des K.o.Turniers traf Daniil auf den an Nummer vier gesetzten Aserbaidschaner Shakhriyar Mamedyarov (Elo 2765).

16.07.2019 // 17:07 // Schach

Nils-Lennart Heldt und Collin Colbow erfolgreich in Pardubice (CZE)

Vom 11.7.2019 bis zum 14.7.2019 fand in Pardubice in Tschechien ein schönes Turnier für vier Vierermannschaften statt. Es nahmen insgesamt 114 Mannschaften teil, hauptsächlich aus Tschechien, und gespielt wurde im Schweizer System. Der ELO-Durchschnitt betrug stolze 1903 Punkte, eine hohe Zahl bei knapp 450 Spielern aller Spielstärken. 73 Titelträger spielten mit, darunter 11 Großmeister und 25...

14.07.2019 // 20:15 // Schach

McShane besiegt Grandelius

In Eskilstuna in Schweden wurde ein Match zwischen der schwedischen Nr. 1 Nils Grandelius (Elo 2691) und Werders Topspieler Luke McShane (Elo 2688) ausgetragen. Die Kontrahenten spielten zwei Turnierpartien und sechs Schnellschachpartien.

12.07.2019 // 22:44 // Schach

Lucas van Foreest Niederländischer Meister

Bei den niederländischen Meisterschaften gewann der jüngste und eloschwächste Teilnehmer Lucas van Foreest mit 5 Punkten aus 7 Partien sensationell das Turnier. Ebenfalls 5 Punkte sammelte sein älterer Bruder Jorden van Foreest. Im erforderlichen Blitzstichkampf setzte sich Lucas mit 1,5-0,5 Punkten durch.

08.07.2019 // 09:56 // Schach

Collin Colbow rockt die Vellmarer Schachtage

Von Donnerstag (4.7.) bis Sonntag (7.7.) fanden die Vellmarer Schachtage statt. Der Werderaner Collin Colbow spielte ein tolles Turnier und wurde mit 5,5 Punkten aus sieben Partien Sechster mit nur einem halben Punkt Rückstand auf die Siegerin. Ihm gebührte die Ehre die Turniersiegerin Lara Schulze als Einziger besiegt zu haben!

07.07.2019 // 21:52 // Schach

Mattes Detjen Turniersieger in Bremerhaven

Brüderlich geteilt haben sich Mattes und Laurenz Detjen die Preise beim 6. Offenen Schnellschachturnier der Karl-Marx-Schule in Bremerhaven.

07.07.2019 // 12:00 // Schach

Saisonabschlussfeier der dritten und vierten Mannschaft

Bei schönstem Grillwetter und sonnigen Temperaturen wurde am 29. Juni 2019 der Saisonabschluss der 3. Mannschaft und der Aufstieg 4. Mannschaft in die Landesliga Nord bei uns im Garten gebührend gefeiert.

06.07.2019 // 14:12 // Schach

Anastasia Erofeev gewinnt QuickStep

Mit einem Sieg gegen den Turnierfavoriten Rolf Hundack von der Bremer SG eroberte die Werderanerin Anastasia Erofeev in der letzten Runde am Samstag, den 29. Juni,  die Tabellenspitze der Gruppe A. Auch in den Gruppen C und F haben mit Bernhard Künitz bzw. Helmut Rose am Ende der drei Runden zwei Werderaner die Nase vorn.

05.07.2019 // 13:45 // Schach

Nach dem Schach ist vor dem Schach

Die Bundesligasaison 2018/2019 ist vorüber und endete für den SV Werder Bremen mit einem sehr soliden 6. Rang im deutschen Oberhaus. Mit der Verpflichtung der israelischen Spitzenkraft Tamir Nabaty ist den Bremern für die kommende Saison ein kleiner Coup gelungen, denn trotz einer Spielstärke von gut 2700 ELO stand der Israeli bislang noch nicht bei einem Bundesligisten unter Vertrag. "Ich freue...

05.07.2019 // 10:58 // Schach

Drei Werderaner in Israel

In Natanya in der Nähe von Tel Aviv fand das am besten besetzte Schachturnier auf israelischem Boden stand. Im zehnköpfigen Großmeisterturnier mit einem Elodurchschnitt von 2678 waren Werders Neuzugang Tamir Nabaty aus dem Gastgeberland, der Engländer Luke McShane und der junge Russe Daniil Dubov mit von der Partie. Im gleichzeitig ausgetragenen neunrundigen Open kämpfte der Ukrainer Zahar...

03.07.2019 // 12:25 // Schach