Persönliches

Name
Fin Bartels
Position
Mittelfeld
Geburtsdatum
07.02.1987
Geburtsort
Kiel
Nationalität
Deutschland
Größe
176cm
Gewicht
69kg
Familienstand
verheiratet mit Jessika
Kinder
Töchter Lina und Mila, Sohn Mika

Awards & Karriere

Bei Werder seit
01.07.2014
Bisherige Vereine
FC St.Pauli, Hansa Rostock, Holstein Kiel, SpVg Eidertal Molfsee, TSV Russee
Rückennummer
22
Größte sportl. Erfolge
-

Einsätze

Bundesliga
156
DFB-Pokal
17
2. Bundesliga
144

Tore

Bundesliga
28
DFB-Pokal
2
2. Bundesliga
30

Einsätze für Werder

Bundesliga
106
DFB-Pokal
8

Tore für Werder

Bundesliga
22
DFB-Pokal
2
#

Bartels' Lieblingsartikel

Das Beste zu Fin Bartels

News zu Fin Bartels

Bartels sieht sich auf "gutem Weg"

Sein Weg zurück in die Bundesliga ist die eine Baustelle, an der Fin Bartels in diesen Monaten hart arbeitet. Darüber hinaus ist der 32-Jährige auch sozial äußerst engagiert. Am Donnerstagabend vertrat Bartels den SV Werder beim Jahresempfang des Landesbehindertenbeauftragten als Losfee. Am Rand der Veranstaltung gab er ein Update zum Stand seiner Verletzung.

15.11.2019 / 10:36 / Profis

Operativer Eingriff bei Bartels

Fin Bartels wird sich am kommenden Montag einem kleineren operativen Eingriff am Knie unterziehen. Der 32-Jährige wird damit voraussichtlich maximal vier Wochen ausfallen, wie Werders Cheftrainer Florian Kohfeldt am Donnerstag bekanntgab. "Das Knie hat sich leider nicht beruhigt. Es ist kein dramatischer Eingriff und es wird keine allzu lange Ausfallszeit geben, aber das ist natürlich ärgerlich,...

08.08.2019 / 13:05 / Profis

Möhwald zurück im Teamtraining

Am Dienstag sind die Grün-Weißen in die Trainingswoche vor dem Pflichtspielauftakt gestartet. Mit dabei: Kevin Möhwald. Der 26-Jährige hatte beim Testspiel gegen den FC Everton (zum Spielbericht) aufgrund einer Kniereizung gefehlt. Zum Wochenstart ist Möhwald nun aber wieder im Kreise der Mannschaft.

06.08.2019 / 11:58 / Profis

Rashica und Bartels pausieren, Sahin hat "nichts Schlimmes"

Mit einem dicken Eisbeutel auf dem rechten Knie beendete Nuri Sahin das Vormittagstraining in Grassau. Was zunächst schmerzhaft aussah, erwies sich allerdings als harmlos. Schon am Nachmittag stand der Mittelfeldakteur wieder auf dem Platz. „Ich habe einen Schlag abbekommen. Es ist nichts Schlimmes“, gab Sahin Entwarnung.

30.07.2019 / 18:21 / Profis

Bartels: "Ich bin noch nicht fertig!"

Das eine oder andere verkniffene Gesicht ist schon zu erspähen, wenn man die Werder-Profis über den Platz des Parkstadions hetzen sieht. Es geht intensiv zu, hier in Zell am Ziller. Doch Fin Bartels strahlt. Der Langzeitverletzte ist zurück und hat die ersten Mannschaftseinheiten hinter sich. "Ich kann wieder Vollgas geben und alles mitmachen. Es wird immer wieder auch individuelle Einheiten...

06.07.2019 / 15:27 / Profis