Integrative Ballschule

In der Ballschule wird durch eine schrittweise Heranführung an verschiedene Ballsportarten die motorische Entwicklung spielerisch gefördert. Auch geistige und soziale Fähigkeiten werden verbessert.

In Kooperation mit dem Verein für Innere Mission und dem Martinshof hat der SV Werder Bremen 2010 mit Hilfe freiwillig Engagierter ein Ballschulangebot für eine gemischte Gruppe behinderter und nicht-behinderter Erwachsener aufgebaut. Die ausgebildeten Ehrenamtlichen leiten die wöchentlichen Übungseinheiten.

Die integrative Ballschule findet jeden Mittwoch von 17:00 bis 18:00 Uhr in der Sporthalle des Alten Gymnasium (Kleine Helle 7) statt. Neue Teilnehmer sind herzlich willkommen.

 

Offizieller Inklusions-Partner

Kontakt

Michael Arends
Ansprechpartner
Sport-Verein "Werder" von 1899 e.V.
Abteilung CSR-Management
Franz-Böhmert-Straße 1c
28205 Bremen

News von WERDER BEWEGT: