H-Hotels verlängert Partnerschaft und bleibt Ärmelsponsor des SV Werder

Auch 2018/19 werden Theodor Gebre Selassie und Co. H-Hotels auf dem Ärmel tragen (Foto: DFL).
Business
Dienstag, 19.06.2018 // 14:00 Uhr

Der SV Werder Bremen kann auch in der kommenden Spielzeit auf die H-Hotels AG als Top- und Ärmel-Sponsor bauen. Wie bereits in der Saison 2017/18 laufen die Grün-Weißen mit dem H-Hotel-Logo auf den Ärmeln ihrer Trikots sowie der Trainings- und Funktionsbekleidung auf.

„Mit H-Hotels verbindet uns eine langjährige, intensive und starke Partnerschaft, die wir mit der Ausweitung auf Top-Sponsoren-Niveau in der vergangenen Saison lebendig gestalten und emotional aufladen konnten. Wir freuen uns sehr, dass wir die erfolgreiche Zusammenarbeit auch zukünftig fortsetzen“, erklärt Klaus Filbry, Vorsitzender der Geschäftsführung des SV Werder.

Auch Alexander Fitz, Vorstandsvorsitzender der H-Hotels AG, freut sich über die Verlängerung des Sponsorings: „Die Philosophie unseres Unternehmens passt hervorragend zu den Werten, für die Werder in langer Tradition steht und sich auf dem Platz einsetzt. Wir sind stolz, dass wir auch in der kommenden Spielzeit in einer starken Partnerschaft mit Werder verbunden sind und unser Engagement auf den Trikotärmeln von Kruse, Augustinsson und Co. präsentieren können.“

Über H-Hotels:

Die H-Hotels Gruppe mit Sitz im hessischen Bad Arolsen und Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz zählt zu den größten Hotelbetreibern Deutschlands. Zu der familiengeführten Unternehmensgruppe mit über 3.000 Mitarbeitern gehören die Marken Hyperion, H4 Hotels, H+ Hotels, H2 Hotels und H.ostels. Alle Häuser werden unter der Dachmarke h-hotels.com vertrieben.