Turniersieg für die 2. Frauen

FF aktuell: U17 als dritter in Northeim
Die 2. Frauen siegt in Schwachhausen (Foto: Haß).
Frauen
Montag, 27.01.2020 / 13:50 Uhr

von Katharina Grote

Für die 2. Frauen des SV Werder Bremen war es ein erfolgreiches Wochenende. In Schwachhausen setzten sie sich beim Allianz Cup 2020 durch und sicherten sich den Turniersieg. Die U17 hingegen konnten beim Blitzturnier in Northeim nicht in allen Partien punkten. WERDER.DE liefert alle Informationen aus der grün-weißen Frauen- und Mädchenfußballabteilung: 

+++ Werder 2. Frauen +++

Die Zweite des SV Werder war am Samstag, 25.01.2020, beim Allianz Cup 2020 vom TuS Schwachhausen zu Gast. Zunächst musste der SV zwar eine knappe Niederlage gegen den TSV Bemerode (1:2) hinnehmen, konnte dann jedoch einen 2:0-Erfolg gegen den TV Jahn Delmenhorst einfahren und sicherte sich einen Punkt im letzten Duell gegen Eintracht Braunschweig (2:2). Nach einer soliden Anfangsphase zogen die Grün-Weißen als Gruppenzweiter der Gruppe A ins Halbfinale ein.

Dort ging es für die Werder Frauen gegen den Gruppensieger und Favoriten der Gruppe B. Nach einem heiß umkämpften Spiel gegen den Osnabrücker SC siegten allerdings die Grün-Weißen im Penaltyschießen. Im Finale traf der SV Werder auf den Gastgeber TuS Schwachhausen. Auch hier kamen die beiden Teams zunächst nicht über ein Unentschieden hinaus, wodurch es erneut ins Shoot-Out ging. Auch hier bewies die Mannschaft vom Osterdeich die besseren Nerven und holte sich den Sieg. „Ich bin sehr zufrieden mit dem Turnier. Für mich war wichtig, dass wir als Team geschlossen auftreten und nach dem 2. Platz beim ÖVB-Cup eine Schippe drauf legen. Das haben die Mädels gemacht. Es kam wieder zum „Finale“ gegen den TuS, das wir dieses Mal gewinnen konnten. Diese Gefühl werden wir in die wichtige Rückrunde mitnehmen“, sagte Co-Trainerin Svetlana Simanic nach dem Turnier.


+++ Werder U17-Juniorinnen +++

Für die B-Juniorinnen ging es am vergangenen Samstag, 25.01.2020, zum Blitzturnier nach Northeim. Direkt in der ersten Partie ging es gegen die 1. Frauen des FC Eintracht Northeim, bei dem sie sich trotz spielerischer Überlegenheit knapp mit 0:1 geschlagen geben mussten. Auch im zweiten Duell folgte eine knappe Niederlage gegen den TSV Jahn Calden (1:2). Im letzten Spiel gegen die U17 des KSV Hessen Kassel wurde es letztlich deutlich. Mit einem 6:1-Erfolg sicherten sie sich drei Punkte und beendeten damit das Turnier auf dem dritten Platz. „Wir haben spielerisch einen Schritt nach vorne gemacht, aber weiterhin Luft nach oben“, fasst Trainer Phillip Portwich zusammen.


+++ U14-Landesauswahl +++

Jette Behrens, Chantal Bläsing, Mila Glander, Jule Hofmann, Melina Kunkel und Maja Mangels sind für den nächsten Lehrgang der Bremer Landesauswahl nominiert. Der Lehrgang der U14-Juniorinnen findet vom 28.02.-01.03.2020 in Kaiserau statt.

 

Mehr News zu den Werder-Frauen:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.