"Es wird immer besser"

Ömer Toprak arbeitet am Comeback
Ball am Fuß: Werder-Verteidiger Ömer Toprak befindet sich auf gutem Wege dorthin (Foto: nordphoto).
Profis
Dienstag, 21.04.2020 / 16:51 Uhr

Von Mirko Vopalensky

Noch kann Ömer Toprak nicht mit dem Objekt der Begierde trainieren. Doch der Verteidiger arbeitet daran, dass er bald wieder einen Ball am Fuß führen kann. "Mir geht es gut, es wird immer besser", berichtet Toprak gegenüber WERDER.DE aus der Reha.

Anfang März hat sich der 30-Jährige im Pokalspiel gegen Eintracht Frankfurt neben einer Riss-Quetschwunde an der Wade auch eine Verletzung am Syndesmoseband zugezogen, die ihn zwang einen Spezialschuh zu tragen. Dieser konnte nach mehreren Wochen endlich abgelegt werden. "Nun arbeite ich an der Mobilisation", berichtet Toprak aus der Reha. Kraft- und Ausdauertraining sind vor allem die Dinge, mit denen Werders Nummer 21 versucht zu alter Stärke zurückzufinden.

 

Das Neuste rund um die Bundesliga-Profis:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.