Bartels bei inklusiver Online-Lesung dabei!

Fin Bartels wird am Montag an einer barrierearmen Online-Lesung der Aktion Mensch teilnehmen (Archivfoto: WERDER.DE).
WERDER BEWEGT
Samstag, 25.04.2020 / 13:18 Uhr

Fin Bartels nimmt an der inklusiven Online-Lesung der Aktion Mensch teil. Am kommenden Montag, 27.04.2020 wird der Werder-Profi unter anderem mit Hertha BSC-Geschäftsführer Michael Preetz, Andreas Voglsammer (Arminia Bielefeld) und ZDF-Moderator Eric Mayer sowie Oliver Neddermann, Mitarbeiter des Martinshofes in Bremen, bei der inklusiven und barrierearmen Lesung aus dem preisgekrönten Kinderbuch „Bunte Bande - das gestohlene Fahrrad“ vorlesen.

Kids können den Livestream ab 17 Uhr auf YouTube und via zoom verfolgen. Das Besondere: Während Bartels und seine Fußball-Kollegen den „normalen“ Teil des Buches lesen, wird auch in „Leichter Sprache“ sowie Gebärdensprache vorgelesen, sodass auch Menschen mit Behinderung teilnehmen können. Die Lesung findet im Rahmen der Aktion „Kick on @home“ statt.

Für Fin Bartels ist es nicht das erste Mal, dass er an einer inklusiven Lesung teilnimmt (siehe Extrameldung). Bereits im Februar 2019 las der Werder-Profi und Special Olympics Bremen-Botschafter im Rahmen des Inklusionsspieltags aus dem Buch „Bunte Bande“ vor und zeigte sich begeistert: "Wenn ich gleich zu Hause bin, möchte ich die verschiedenen Sprachen selbst ausprobieren und das Buch noch einmal erleben.“

„Das gestohlene Fahrrad“ gehört zur Erstlese-Reihe „Bunte Bande“ der Aktion Mensch und des Carlsen-Verlags, in der Kinder mit und ohne Behinderung die Hauptrollen spielen. Das Novum des Buches: In einem Band sind Alltagssprache, Leichte Sprache und Brailleschrift kombiniert. Zudem ist das Buch besonders gestaltet: Schriftgröße, Farbgebung und Illustrationen sind den unterschiedlichen Lese- und Kommunikationsmöglichkeiten von Kindern mit Lernschwierigkeiten, Sehbehinderung oder mit geringen Deutschkenntnissen angepasst.

Über die Aktion Mensch e.V.:

Die Aktion Mensch e.V. ist die größte private Förderorganisation im sozialen Bereich in Deutschland. In diesem Jahr feiert die Sozialorganisation ihr 55-jähriges Bestehen – seit mehr als einem halben Jahrhundert setzt sie sich dafür ein, die Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung, Kindern und Jugendlichen zu verbessern und das selbstverständliche Miteinander in der Gesellschaft zu fördern. In dieser Zeit hat sie mehr als vier Milliarden Euro an soziale Projekte weitergegeben. Möglich machen dies rund vier Millionen Lotterieteilnehmer. Zu den Mitgliedern gehören: ZDF, Arbeiterwohlfahrt, Caritas, Deutsches Rotes Kreuz, Diakonie, Paritätischer Gesamtverband und die Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland. Seit Anfang 2014 ist Rudi Cerne ehrenamtlicher Botschafter der Aktion Mensch.

 

ALTRUJA-BUTTON-WEXM

Mehr WERDER BEWEGT-News:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.