Fitte Mädchen

Im Rahmen des Flüchtlingsprojektes "Bleib am Ball" bietet der SV Werder Bremen seit September 2015 die integrative Gruppe "Fitte Mädchen", ein Sport- und Freizeitprojekt für Mädchen im Alter von 13-17 Jahren, an.

Flüchtlingsmädchen sowie Mädchen des SV Werder Bremen werden einmal wöchentlich verschiedene Sportarten vorgestellt. Sie können gemeinsam ihre Stärken finden und Lust am Sport entwickeln. Dies soll den Flüchtlingsmädchen die Möglichkeit eröffnen, den Sport für sich zu gewinnen und ihn auch als Alltagsausgleich nutzen zu können. Neue Sozialräume werden erschlossen, somit eine bessere Orientierung in der Stadt geboten und die Chance eröffnet, am öffentlichen Leben teilzuhaben.

Die Übungseinheit findet immer freitags von 18:30 bis 19:30 Uhr in der Werder-Halle Hemelinger Straße statt.

Zusätzlich zum Sport wird im Rahmen des Projektes einmal im Monat eine Freizeitaktivität angeboten, bei der die Teilnehmerinnen sich auch näher kennenlernen können.

Alle Mädchen im Alter von 13-17 Jahren, die Lust haben an diesem Projekt mitzuwirken, sind herzlich eingeladen.

Darüberhinaus gibt es ein Fußballangebot für Flüchtlingsmädchen. Das Training findet immer dienstags von 17:00 bis 18:30 Uhr auf dem Soccerfeld in der Pauliner Marsch am Weser-Stadion statt.

 

Kontakt

Michael Arends
Ansprechpartner
Sport-Verein "Werder" von 1899 e.V.
Abteilung CSR-Management
Franz-Böhmert-Straße 1c
28205 Bremen